Kategorien
Gedanken

Unser Wasser ist keine Ware ?!

Also bitte… mal ehrlich, Wasser, insbesondere Trinkwasser soll keine Ware sein? Wann war es denn je etwas anderes? Selbst als vermutlich noch keine verbale Kommunikation stattfand war die Kontrolle über das Wasser immer ein Zeichen von Macht. Und diese Kontrolle wurde bis aufs Blut verteidigt, spätestens wenn die Vorräte knapp wurden. Aber nicht nur dann, […]

Kategorien
Gedanken

Non habemus papam.

Soso, der Herr Ratzinger hat seinen Rücktritt vom Amt des Papstes erklärt – aus gesundheitlichen Gründen wie er sagt. Er hat mit seiner Amtseinführung eine Welle positiver Ereignisse und Gefühle im Kreis der katholischen Kirche und darüber hinaus ausgelöst. Nicht zu verschweigen ist aber auch, dass er Befürchtungen hervorgerufen und auch erfüllt hat, die katholische […]

Kategorien
Gedanken

Nein, lasst mich lieber sterben!

Gerade lese ich auf Tagesschau.de die Schlagzeile: “Griechenland wird ausgeplündert”. Auch wenn ich viele Standpunkte des dort befragten Elias Tsolakidis durchaus nachvollziehen kann, ist dieser Satz doch symptomatisch für meinen Eindruck von Griechenland (= Bevölkerung und die aus dem Volk gestellte Regierung). Das Bild vor meinen Augen sieht so aus: Griechenland hat schwere Verletzungen erlitten, […]