Kategorien
Gedanken Technik

Kein YouTube (mehr) auf dem FireTV, Amazon Prime immer noch nicht auf Android Sticks – Kindergarten?!

Amazon und Google spielen mal wieder “Nimmst Du mir meins weg nehm’ ich Dir Deins weg!”. Sie sind globale Player und ja, sie sind auch Konkurrenten auf einem heiss umkämpften Markt (SmartHome und Entertainment Systeme). Doch was will ich als Kunde? Und interessiert das die beiden überhaupt?
Als Kunde möchte ich alle Inhalte die ich mag auf jedem Gerät sehen können!

Was ich als Kunde will

Natürlich akzeptiere ich wenn dies auch technischen Gründen (noch) nicht möglich ist. Oder wenn ein bestimmter Content-Anbieter für seine Plattform noch nicht die Notwendigkeit gesehen hat eine entsprechende App für mein Endgerät zu entwickeln.
Was ich aber nicht akzeptieren möchte ist das Unternehmen mich absichtlich vom Content anderer Fernhalten. Und das nur um ihre eigene wirtschaftliche Position vermeintlich zu stärken.

Amazon und Google: Das ist kundenfeindlich und auch ein Trugschluss! Ich nutze YouTube bisher nicht auf dem FireTV. Aber allein das Google es mir jetzt komplett vorenthalten möchte finde ich ärgerlich. Ebenso finde ich es schade zu hören das Google Kunden auf manchen Geräten immer noch kein Amazon Prime nutzen können. Klärt das bitte untereinander, lasst die Kunden allein durch ihr Nutzungsverhalten entscheiden!

Natürlich könnt ihr auf diesem Weg unser Verhalten bis zu einem gewissen Grad steuern, aber wenn die Kunden es wirklich wollen dann holen sie sich halt beide Endgeräte – und ärgern sich das beide Anbieter nicht auf ihre Wünsche eingehen… Das ist doch der falsche Weg.

Aufruf

Amazon, Google, Apple, und wie ihr alle heisst: Ich als Kunde wäre froh wenn meine Batterie Eurer Geräte quer durchs Haus verteilt stehen würde – gerne auch jedes mit seinen spezifischen Besonderheiten – und ich dennoch überall alle Eure Vorteile nutzen könnte.
Einfach weil Ihr erkennt, daß ihr zusammen mehr (Kunden) erreicht.
“Alexa, zeige Google-Home an, ich will meine YoutTube Abos verwalten!” – “Ok Google, öffne den AppStore für mein AppleTV!” – “Siri, schalte um auf die FireTV Startseite!”
Wie wäre das?!

Aber so zwingt ihr mich zwischen den Geräten zu wählen, oder besser (für Euch) von jedem eines für jeden Raum zu kaufen – glaubt ihr wirklich das mache ich als Kunde mit?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.